· 

Dr. Melanie H. Adamek & Anja Römer - Im Wald sein

Verlag: Im Wald sein (2018)

Seiten: 200

Format: Hardcover (14,8 cm x 10,5 cm)

EAN: 4260609760019

Format: CD (2 h,46 min.)

ISBN: 978-3-936798-18-0

 

Der Wald ist ein Ruheraum. Zumindest für mich. Ich mag es, im Wald zu spazieren, die Luft einzuatmen und die Natur zu betrachten. Dabei bevorzuge ich Laubwälder; gerade im Herbst, wenn sich alles verfärbt und die Jahreszeiten wechseln. 

 

Mit diesem kleinen Büchlein kann man nun seine Waldspaziergänge in einer Art Tagebuch aufschreiben. Dabei ist es folgendermaßen aufgeteilt:

Zuerst kann man in der "Chronik" festhalten, welche Art von Spaziergang man gemacht hat. Ebenso wo, wann und wie lange man unterwegs war. Die Waldart kann ausgewählt werden, das Wetter und die Temperatur. 

Wenn man durch den Wald spaziert, werden verschiedene Sinne stimuliert. Die Eindrücke können ebenfalls festgehalten werden.

Auf weiteren Seiten kann man seine Gedanken eintragen oder eine Geschichte schreiben. Ebenfalls kann man eine Karte von dem Weg malen, den man gelaufen ist. Und wenn man etwas Schönes findet, kann dies in dem Buch aufbewahrt werden. 

 

Ein Tagebuch für Waldbesuche - so habe ich mir zuerst dieses kleine Büchlein vorgestellt. Doch es bietet so viel mehr.

 

Denn zu dem Buch gibt es das passende Audio-book. Gelesen von den Autorinnen geben diese Tipps zur Entspannung, zum Loslassen und zum Finden des seelischen Gleichgewichts. 

 

In kleinen Übungen wird vorgeschlagen, wie man den Wald noch besser erkunden oder gar kennenlernen kann. Atmen, Riechen, Sehen und Hören. Es gibt so vieles, dass im Wald geschehen kann, wenn man es selbst zulässt.

 

Das Audio-book hilft bei der Entspannung, das Tagebuch hilft dabei, sich später daran zu erinnern. 

Die CD und das Buch sind eine schöne Ergänzung zu einem Waldspaziergang und bieten wunderbare Ideen, mal intensiver den Wald zu betrachten.

 

Fazit:

Eine individuelle Weise den Wald neu zu erleben.

 

* * * *

Kommentar schreiben

Kommentare: 0