· 

Martina André - Die Templer. Das Rätsel der Templer (# 1)

 

 

 

Verlag: Aufbau (2009)

Seiten: 759

Format: Taschenbuch

ISBN: 978-3-7466-2498-3

Originaltitel: --

 

1. Teil der Reihe "Die Templer"

Im Jahr 1307 steht der Templerorden kurz vor seiner Auslöschung. Gero von Breydenbach bekommt deswegen von seinem Komtur den Auftrag, in die Zisterzienserabtei nach Heisterbach zu reisen, um dort das „Haupt der Weisheit“ zu finden und den Orden vielleicht noch zu retten. Doch dann findet sich Gero urplötzlich im Jahr 2004 wieder. Kann er zurückkehren, um den Orden zu retten?

 

Die Autorin verknüpft in ihrem Roman geschickt die Gegenwart mit der Vergangenheit. Und hat einen Charakter erschaffen, der mir bis heute in Erinnerung bleibt. Denn in Gero von Breydenbach habe ich mich ein bisschen verliebt. 

 

Von Anfang an ist man mitten im Geschehen. und hat auch keine Probleme, sich zurecht zu finden. Denn man springt ja in den Zeiten. 

 

 

Die Geschichte hat mich sehr gefesselt. Die Hauptcharaktere waren sympathisch und deren Handeln war nachvollziehbar.

 

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, doch lässt sie Spielraum für eine Fortsetzung.

 

Eine spannende Reise durch die Zeit, die von Siegfried Knecht wunderbar erzählt wird.

 

Meggies Fussnote:

Sehr empfehlenswert.

 

* * * * *

Kommentar schreiben

Kommentare: 0