· 

Nancy Atherton - Tante Dimity und der skrupellose Erpresser (# 8)

 

 

be

ebook

233 Seiten

978-3-7413-0101-8

 

Aunt Dimity Takes a Holiday

 

Lori begleitet ihren Mann Bill zu einer Testamentseröffnung. Und plötzlich findet sie sich wieder mittendrin in einem Abenteuer. Denn Drohbriefe und ein verdächtiges Personal sowie ein dunkles Familiengeheimnis sind genau die richtige Kulisse, um Schwung in Loris Leben zu bringen. Natürlich ist klar, dass Tante Dimity wieder mit von der Partie ist.

 

Eigentlich müsste ja mal ein Buch der Reihe kommen, dass einem nicht so gut gefallen hat. Aber irgendwie kommt es nicht. Ich ging an jedes Buch der Reihe mit dem Gedanken dran: Dieses Buch kann seinen Vorgänger nicht übertreffen.

 

Und doch hat es die Autorin mal wieder geschafft.

 

Auch ich war am Ende total überrascht, weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte, wer denn der Täter ist.

 

Was mir hier besonders gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass man etwas mehr über Loris Ehemann Bill erfährt. Endlich mal ein Buch, in dem er nicht nur kurz erwähnt wird, sondern wirklich was zum Buch beiträgt.

 

Das freut mich ungemein, denn Bill war bis jetzt immer nur eine Person, die so neben Lori hergelebt hat. Hier wird sehr deutlich, was die beiden sich bedeuten und wie groß ihre Liebe ist.

 

Der Rätselanteil war sehr spannend und die Autorin hat es wieder geschafft, mit ihrer Leichtigkeit durch das Buch zu führen. Der Schreibstil bringt richtiges Kopfkino.

 

Meggies Fussnote:

Kurz gesagt: Spannend und empfehlenswert.

 

* * * *

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0