#21für2021

Eine Challenge, die jedes Jahr stattfindet, ich aber noch nicht mitgemacht habe. Dieses Jahr will ich es jedoch versuchen und habe mir 21 Bücher herausgesucht, die ich 2021 lesen möchte. Ich hoffe, dass ich es schaffe. Denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Hier sind meine Bücher für 2021:

Buch gelesen
01 J.J. Abrams - S  
02 Jane Austen - Stolz und Vorurteil  
03 Peter S. Beagle - Das letzte Einhorn  
04 Sina Beerwald - Möwenalarm  
05 Ray Bradbury - Das Böse kommt auf leisen Sohlen  
06 Charlotte Brontë - Jane Eyre  
07 Justin Cronin - Der Übergang  
08 Karsten Dusse - Achtsam morden  
09 Bela B. Felsenheimer - Scharnow  
10 Rebecca Gablé - Hiobs Brüder  
11 Nicholas Gannon - De höchst wundersame Reise zum Ende der Welt  
12 Kerstin Gier - Silber. Das dritte Buch der Träume (+ Zusatz "Die Hochzeit")  
13 Mechthild Gläser - Die Buchspringer  
14 Susanne Goga - Der verbotene Fluss  
15 Robin Gold - Die Liste der vergessenen Wünsche  
16 Markus Guthmann - Weinstraßenrache  
17 Markus Heitz - Aera. Die Rückkehr der Götter  
18 Liliana le Hingrat - Das dunkle Herz der Welt  
19 Maurice Johnson - Ellingham Academy. Was geschah mit Alice?  
20 Sara J. Maas - Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen  
21 Ivan-Leon Menger - Darkside Park. Ankunft in Porterville